Olaplex-Test: der Testsieger

In einem unabhängigen Olaplex-Test haben wir versucht, die aktuell 3 besten Haar-Reparatur-Produkte herauszufinden und sie miteinander zu vergleichen. Es handelt sich hierbei um Olaplex im Vergleich mit Keraphlex (Elkaderm) und Fibreplex (Schwarzkopf). Es gibt natürlich auch andere Vergleichsprodukte, wir haben mit den Genannten aber die besten Erfahrungen gemacht.

Olaplex-Test Anwendung:

OLAPLEX wird über ein 3 stufiges System angewendet. Hierbei gibt es OLAPLEX No. 1, OLAPLEX No. 2 und OLAPLEX No. 3.

Bei Stufe 1 wird OLAPLEX No. 1 samt der gewünschten Blondierung ins trockene Haar gepinselt.

Je nach Haarfarbe, Haarstruktur und Haardicke heißt es anschließend ‚Bitte Warten‘. Das Einwirken des Wirkstoffs kann schon mal viele Stunden dauern. Daraufhin werden die Haare gespült.

Bei Stufe 2 der Behandlung kommt OLAPLEX No. 2 zum Einsatz. Es bleibt mindestens 10 Minuten im Haar, gerne auch länger. Die Haarfarbe wird dabei versiegelt, das Haar ist repariert. So verspricht es die Werbung.

OLAPLEX No. 3 bekommt man nach dem Friseurbesuch mit nach Hause. Es wurde speziell für die Heimanwendung entwickelt. Einfach lückenlos ins Haar einmassieren und fertig.

Die Wirkung bei unserem Test:

Bei unserem Test haben wir uns schon nach der ersten Behandlungsstunde gefragt: Wo bleibt während der Blondierung das klassische Brennen der Kopfhaut? (übrigens: unsere 3 Testpersonen haben sich die Haare von dunkelblond auf platinblond gefärbt). Erfreulich: Das Kopfhaut-Brennen ist durch die Verwendung von OLAPLEX weitgehend ausgeblieben. Kein Vergleich zu einer klassischen Blondierung. Laut unseres Friseurs hilft OLAPLEX außerdem das gewünschte Farbergebnis schneller zu erreichen, was wir bestätigen können.

Nachdem das Haar unsere Testpersonen hintereinander mit OLAPLEX No. 1 und OLAPLEX No. 2 behandelt worden sind, ist die Blondierung inklusive Haarverstärkung abgeschlossen.

Der Kämmtest:

Wir fahren mit einem Kamm durch die nassen Haare- es bleiben erfreulicherweise keine Haare im Kamm hängen, der Kamm fährt problemlos durch. Es reissen keine Haare ab.

Der Dehnbarkeits-/Reisstest:

Wir ziehen fest an den Haarspitzen- die Haare dehnen sich wenig und reissen nicht. Top!

OLAPLEX Test-Fazit:

Beeindruckend! Die Haarfarbe unserer Testpersonen hat sich wie gewünscht von dunkelblond in Platinblond verwandelt. Normalerweise erleiden Haare bei einer Blondierung in diesem Ausmaß extreme Schäden. Von derartigen Schäden ist dieses Mal aber keine Spur. Wir haben das Haar zwar nicht unter dem Mikroskop betrachtet, aber es fühlt sich bei jeder Testperson absolut fest und gesund an. Es scheint fast so, als wäre das Haar unbeschadet durch die Colorierung gegangen! Zwei unserer drei Testpersonen sind sich sogar sicher, dass sich ihr Haar jetzt nach der Behandlung besser anfühlt als vor dem Färbeprozess. Optisch sehen die Haare wirklich klasse aus! Den OLAPLEX- Effekt scheint es wirklich zu geben. Das Haar wirkt überraschend gesund und wirklich schön! Wir sind überrascht und finden keinen Kritikpunkt. Alle Daumen gehen nach oben!

In den Wochen nach dem Friseurbesuch verwenden unsere Testpersonen im Heimgebrauch regelmäßig (einmal pro Woche), wie vorgesehen, OLAPLEX No. 3. Das Haar hat seitdem nichts an seiner festen gesunden Struktur verloren. Alle Testpersonen berichten sogar von einer weiteren Stärkung der Haare.

Wie wird OLAPLEX No. 3 angewendet?

Einfach Haar waschen, Haare mit dem Handtuch trocken rubbeln und je nach Haarlänge 1-2 haselnussgroße Portionen OLAPLEX No. 3 einmassieren (mind. 10 Minuten wirken lassen – je länger desto besser). Anschließend auswaschen und wie gewohnt shampoonieren. Das Haar hat nach unserem Test deutlich an Glanz gewonnen und fühlt sich voluminöser und kräftiger als vorher an. Genial.

Olaplex- der Testsieger
Olaplex No. 3 kaufen

Experten-TIPP:

OLAPLEX No. 3 lässt sich auch als Haarkur für zu Hause OHNE die Voranwendung von OLAPLEX No. 1 + No. 2 verwenden. Wir empfehlen es, wenn die Haare durch Färben, durch intensives Glätten mit einem Glätteisen oder durch einen Urlaub am Meer strapaziert und geschädigt wurden. Der Wirkstoff in OLAPLEX No. 3 entfaltet auch hier bei unserem Test seine volle Wirkung und zeigt bereits nach der ersten Behandlung eine deutliche Verbesserung des Haarbildes (wie erwähnt OHNE die Vorabbehandlung von No. 1 und No. 2)

Kann ich das 3-Stufen-Set von OLAPLEX auch zu Hause verwenden?

Ja! OLAPLEX lässt sich auch als Reparatur-Intensivkur nützen, auch wenn die Haare nicht im Vorfeld gefärbt wurden. Anwendungsgebiet: strapaziertes Haar, dünnes Haar, Spliss.

Es wird folgende Anwendung empfohlen.

Anwendung:

1. Olaplex No. 1 + Wasser mischen (Mischverhältnis 1:6)
2. Aufs Haar verteilen
3. Einwirkzeit 5 Minuten
4. Olaplex No. 1 NICHT auswaschen
5. Olaplex No. 2 aufs Haar verteilen
6. Einwirkzeit mindestens 10 Minuten
7. Anschließend auswaschen und shampoonieren
8. Olaplex No. 3 wöchentliche selbst anwenden (10 Minuten Einwirkzeit).
Ergebnis bei unserer Testperson nach einmaliger Anwendung: Deutlich festeres Haar, starker Glanz, Haarstruktur verbessert. Wir erhoffen eine weitere Verbesserung bei den Folge-Anwendungen.

OLAPLEX- der Testsieger
OLAPLEX-3-Stufen-Set hier kaufen

Vorteile von Olaplex auf einen Blick:

Unser Testsieger 2016
das Original, entwickelt aus der Krebsforschung
Deutliche Verbesserung des Haarbildes nach der Behandlung
dauerhafte Pflegewirkung
keine Schäden während der Coloration, Blondierung oder Dauerwellenbehandlung
für jedes Haar geeignet
ohne Silikone und Öle
nur ein aktiver Wirkstoff
einfache und unkomplizierte Anwendung
frei von Sulfaten, Phthalaten, DEA, Aldehyden und Gluten
keine Tierversuche

Nachteile von Olaplex auf einen Blick:

Preis: nicht ganz günstig

Olaplex, Keraphlex und Fibreplex- Der Vergleich:

OLAPLEX- der TESTSIEGER

KERAPHLEX- der PREIS-LEISTUNGS-SIEGER

FIBREPLEX- der PREIS-SIEGER